Return to site

Typische deutsche Gerichte ohne die Sie nicht leben können

Leonard,B.M.

  University of Oldenburg

Essen hat in Deutschland Tradition. Allerdings ist es nicht so, dass die Deutschen nur Weißwurst und Sauerkraut essen und dazu Bier trinken. Klar, in einigen Haushalten findet man auch solche Umstände vor, doch im Regelfall ist die deutsche Küche inzwischen bunt gemischt. Dennoch gibt es einige Gerichte, die einfach Tradition sind.

Diese kennt man dann teilweise nur in den entsprechenden Regionen. Fragen Sie bei Gelegenheit mal einen Berliner, was man unter dem Gericht Himmel und Ääd versteht. Er wird es Ihnen nicht beantworten können.

In Nordrhein-Westfalen werden Sie dort eher eine Antwort erhalten. Es handelt sich nämlich um ein Gericht, das Äpfel, Kartoffeln und zudem noch etwas Brot beinhaltet. Oftmals gibt es zu diesem Gericht auch Blutwurst, Speck, Leberwurst oder knusprige Röstzwiebeln. Denn Himmel und Ääd bedeutet so viel wie Himmel und Erde.

In Hessen ist das Äppelwoi sehr bekannt. Dies ist ein Apfelgericht. Wenn Sie Apfelmus kennen, dann können Sie dies in etwa vergleichen. Bei einer Fahrradtour muss in einer Raststätte einfach dieses typisch deutsche Gericht bestellt werden. Der Äppelwoi wird aus säurehaltigen Äpfeln gewonnen und in einem Keramikkrug serviert.

Aber auch der Sauerbraten hat Tradition. Dies ist ein typisches Sonntagsgericht und in mehreren deutschen Regionen vertreten. In Rheinland-Pfalz wird der Sauerbraten aber in den absurdesten Varianten gegessen. Das Gericht besteht aus Rindfleisch, das in einer Marinade eingelegt wurde, die oftmals aus Wein besteht, Essig, Senf und Lorbeer. Hier dürfen die deutschen Knödel nicht vergessen werden.

Ferner kennt eigentlich jeder in Deutschland die Maultaschen. Dieses Gericht ist allerdings in den nördlicheren Regionen am stärksten vertreten. Maultaschen sind quadratische Nudeltaschen mit einer Fleischfüllung. Dies besteht oftmals aus Kalbsbratwurst, Spinat oder auch Hackfleisch. Wenn Sie im Süden Deutschland unterwegs sind, dann finden Sie dort auch die Maultaschen. Allerdings heißen diese in Baden-Württemberg Herrgottsbscheißerle.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly